Gabionen mit Holz füllen und kombinieren

Eine Gabionenwand und ein Bretterzaun treffen aufeinanderGabionen und Stein gehören quasi untrennbar zusammen. Aber es gibt noch andere Möglichkeiten. Zum Beispiel können Sie Gabionen mit Holz füllen oder auch Gabionen mit Holz kombinieren. So ergeben sich noch viel mehr Möglichkeiten bei der Gestaltung eines Gartens oder Grundstücks mit Gabionen. Denn Gabionen mit Holz gefüllt oder Gabionen neben Holz in Form eines Zaunes ist eben noch einmal eine ganz andere Sache als eine mit Steinen gefüllte Gabionenmauer.

Gabionen mit Holz füllen

Traditionell sind Steine der am meisten verwendete und am weitesten verbreite Füllstoff für Gabionen. Sie bieten viele Vorteile, sind sehr robust und von Natur aus witterungsbeständig. Wem aber der Anblick der Steine nicht gefällt, weil gerade bei hohen Sichtschutzwänden eben auf ein Meer aus Steinen geschaut wird, kann Gabionen auch mit Holz auffüllen. Hierbei stehen Ihnen wie bei den Steinen mit ihren unterschiedlichen Größen und Farben auch bei Gabionen mit Holz unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung.

So ist es zum Beispiel möglich, Baumstämme auf die richtige Dicke zu sägen und diese dann der Höhe nach in einer Gabione für Holz aufzustapeln. Verwenden können Sie hier prinzipiell jede Gabione, wobei diese eine gewisse Größe haben sollte, damit die Baumscheiben auch in vernünftiger Größe und Stückzahl hineinpassen.

Als andere Alternative für eine Gabionen Holz Füllung ist das Verwenden von dünneren Ästen. Diese können Sie der Länge nach in den Drahtkäfig einschichten und so die Gabione mit Holz quer füllen. Diese Variante führt meist auch zu deutlich blickdichteren Lösungen, hängt aber auch von der Höhe und Dicke der Gabione und damit der Anzahl der nebeneinander und übereinander liegenden Äste ab.

Allerdings hat die Gabionen Holz Füllung auch einen entscheidenden Nachteil. Holz, vor allem in unbehandelter Form, ist nicht so witterungsbeständig wie eben Steine. Damit wird das Holz durch die Einflüsse von Wind und Wetter mit der Zeit Spuren bekommen, nicht mehr so gut aussehen oder sogar komplett in sich zusammenfallen. Damit müssen Gabionen mit Holz nicht nur mehr gepflegt werden, sondern auch regelmäßig mit neuem Holz bestückt werden. Hier sind Gabionen mit Steinen deutlich weniger arbeitsintensiv.

Gabionen und Holz

Neben der Gabionen Holz Füllung können Sie aber auch Gabionen mit Holz kombinieren. So ist es unter anderem möglich, statt einen Zaun oder eine Sichtschutzwand nur Gabionen mit Steinen aufzustellen, diese mit Holzelementen abzuwechseln. Zum Beispiel können Sie Gabionen im Wechsel mit einem Holzzaun bzw. einer Holzwand aufstellen und so die Optik der Sichtschutzwand bzw. der Gartenmauer deutlich auflockern. Es ergibt sich ein schöner Mix beider natürlichen Materialien, was deutlich abwechslungsreicher ist als ein reiner Holzzaun oder eine Sichtschutzwand nur aus Holz oder mit Steinen gefüllten Gabionen.

Beim Aufstellen von Gabionen mit Holz Elementen stehen Ihnen viele verschiedene Möglichkeiten offen, wie Sie Gabionen und Holz kombinieren können. Sie haben bei der Gestaltung freie Hand. Zum Beispiel können Sie hohe Gabionen im Wechsel mit Holz Elementen wie einer Palisadenwand als Sichtschutzwand errichten. Noch mehr Abwechslung fürs Auge bringt es, wenn Sie auch verschieden große Elemente nehmen, um Gabionen und Holz zu kombinieren und so einen besonders aufgelockerten Look zu kreieren.








Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?
  • 4,8
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
(64
Bewertungen4,9)


4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
57
4 Sterne
6
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0